Die Anwälte

Markus Diethelm – Fachanwalt für Straf-, Familien- und Medizinrecht

Markus Diethelm vertritt als Fachanwalt Mandanten im Bereich des Strafrechts. Seine weiteren Schwerpunkte sind Medizinrecht und Familienrecht.

Das Studium der Rechtswissenschaft absolvierte der Dortmunder zwischen 2003 und 2007 an der Ruhr-Universität in Bochum. Diesem schloss sich ein Referendariat am Landgericht Dortmund an, das Markus Diethelm 2010 beendete. Seitdem ist er als Rechtsanwalt zugelassen.

 

Seit 2013 ist Markus Diethelm Fachanwalt für Strafrecht, seit 2016 Fachanwalt für Familienrecht und seit 2017 Fachanwalt für Medizinrecht.  Der „Deutsche Anwaltverein“ sowie der „Anwalt- und Notarverein Dortmund e.V.“ und die "Arbeitsgemeinschaft Strafrecht" führen ihn als Mitglied. 

Markus Diethelm - Fachanwalt für Strafrecht mit dem Schwerpunkt Medizinrecht und Familienrecht

Matthias Diethelm, LL.M. – Fachanwalt für Strafrecht

Matthias Diethelm, L.L.M. - Fachanwalt für Strafrecht mit den Schwerpunkten Verkehrsrecht, Medizinrecht und Mietrecht

Matthias Diethelm setzt bei seiner Arbeit die Schwerpunkte auf die Bereiche Strafrecht, Verkehrsrecht, Medizinrecht und Mietrecht.

Er studierte ab 2005 Rechtswissenschaften an der Ruhr-Universität in Bochum. Nach dem Abschluss im Jahr 2010 folgte das Referendariat am Landgericht Bochum. Parallel dazu absolvierte Matthias Diethelm eine zusätzliche Anwaltsausbildung beim Deutschen Anwaltsverein. Herr Prof. Dr. Martin Rehborn, Fachanwalt für Medizinrecht, war von 2011 bis 2012 sein Ausbilder.

 

Ab 2011 war Matthias Diethelm für den Masterstudiengang „Anwaltsrechts und Anwaltspraxis“ an der Universität in Hagen eingeschrieben. Diesen schloss er 2013 erfolgreich ab.

Im selben Jahr folgte die Zulassung als Rechtsanwalt. 2016 erwarb er dann den Fachanwaltstitel im Strafrecht.

Matthias Diethelm ist wie sein Bruder Mitglied im „Deutschen Anwaltverein“ und im „Anwalt- und Notarverein Dortmund e.V.“ sowie darüber hinaus in der „Juristischen Gesellschaft Ruhr“ e.V.“.

 

Publiziert hat er zu dem Thema: Urheberrechtsschutz bei „Filesharing“ – Darstellung und kritische Würdigung aus praktischer Sicht, Verlag Dr. Kovač, Hamburg 2013, ISBN: 978-3-8300-7373-4.